Mai 29th, 2012

Der Schrei

Acryl und Sülzkotelett auf Leinwand
Format: ca. 18 x 24 cm

Alle Kunstwerke finden Sie unter http://prieditis.blogger.de/


Radio Interview und Verlosung

September 12th, 2010

Plötzlicher Kindstod

Das Interview mit mir, das der Kölner soulsender mit mir führte,
kann man nun immer und immer wieder anhören.

Souleil Auf Soulsender.De, Zu Gast: Eric Prieditis – Part1 by Souleil on Mixcloud

Souleil Auf Soulsender.De, Zu Gast: Eric Prieditis – Part2 by Souleil on Mixcloud

Die Verlosung des Bildes läuft noch bis Freitag, den 17.09.2010

Kleine Werkschau am 5.8.2010

August 3rd, 2010

eric prieditis

Am Donnerstag (5.August) eröffne ich eine kleine Werkschau im Café Himmelreich, in Düsseldorf. Die Arbeiten kann man zwar jetzt bereits kaufen…äh, angucken. Aber am Donnerstag bin ich persönlich zum anfassen, mit einer Flasche “Kremang” anwesend. Und zwar so ziemlich genau ab 18.oo Uhr.

Adresse:
Birkenstraße 73
40233 Düsseldorf

Kunstdruck galore

Juni 29th, 2010

Einige meiner Arbeiten kann man nun als ausbeleuchtete Fotodrucke online erwerben.

Dawanda

Aktion Blutgrätsche

Juni 16th, 2010

Wazza Rooney

Die Zeiten der unbegründeten Ressentiments und des Revanchismus sind zurück! Hurra, Hurra, Hurra!

Von nun an werde ich bis zum 11. Juli von mir erstellte “Sammelbildchen” veröffentlichen.

Alle Bildchen bei http://prieditis.blogger.de/

Neue “Non sédentaires”

Mai 27th, 2010

non sedentaire

“Aushäusig / non sédentaire” heißt ein Zyklus, der aus 13 x 18 cm kleinen Acrylgemäldchen besteht (und fortgesetzt wird).
Diese Bilder werden von mir aushäusig ausgestellt – nämlich in der freien Wildbahn. Eine Beschreibung zu den Fundorten gehört selbstverständlich dazu und findet man hier

Bislang hingen “non sédentaires” in einigen deutschen und spanischen Dörfern/ Städten.
Am 31.5.2010 werde ich erstmalig eine größere Sammlung aussetzen, und zwar nur in einem einzigen Düsseldorfer Stadtteil: Flingern.

Wer die Gemäldchen findet, darf sie behalten. Schön wäre eine kurze Antwort.

Einfach die Augen offen halten und zugreifen!

Und wer mich begleiten möchte, kann das gerne tun (und tragen helfen) ;o)

Am 17.04.2010: Ehrenfeld-Hopping – Got Soul?

April 14th, 2010

Ehrenfeldhopping

Got Soul?

Zwischen Ausstellung und Party zeigt sich der Hochbunker in Ehrenfeld zum Ehrenfeldhopping von der souligsten Seite und erzhält die Geschichten einer Musikepoche, einer Lebenshaltung und vieler Episoden bis hin zu den unterschiedlichsten Tragödien derer, die Soul lebten und leben.

Fotografie zweier großartige junger Kölner Fotografen (Fabian Stürtz und Robert Winter) und exklusive Exponate der beiden Uptown-Strut-Illustratoren Gino Faglioni und Eric Prieditis zusammen mit den DJ-Sets von Dan45, Sir Matthew Fox, Sir Faulker und Dynamic Eric bringen Köln im April so viel Soul, wie man sich nur vorstellen kann.

In short:
Ehrenfeldhopping

Hochbunker Ehrenfeld

Got Soul?
Music & Arts touching Soul

Foto: Fabian Stürtz & Robert Winter
Illustrationen: Gino Faglioni und Eric Prieditis

DJs:
Dan45
Dynamic Eric
Sir Matthew Fox
Sir Faulker

Sat. 17.04., 21h

mit freundlicher Unterstützung von
Uptown Strut, soulsender.de, Mühlen Kölsch & Becks

Got Soul?

HOCHBUNKER KÖRNERSTR. 101
Ab 21 Uhr: Fotografien, Illustration und Musik zum Thema Soul. Exponate von Fabian Stürtz, Robert Winter, Gino Faglioni und Eric Prieditis zu bestem Soul von Dan45, Sir Matthew Fox, Kristian Auth, Sir Volker und Dynamic Eric. Eintritt frei.

Alle Werke unter: http://prieditis.blogger.de/

Ausstellung in Düsseldorf

Dezember 8th, 2009

Derzeit, evtl. bis Jahresende, gibt es einen Querschnitt meiner Arbeiten zum angucken.

Darunter auch die berühmten “Plattencover” ausgesuchter Northern Soul Lieder.

i was born to love you

Und wo kann man es sehen?

Hier:

Aldenhoff Jewellers

Birkenstraße 96

40233 Düsseldorf

Am Sonntag, 13.12.2009 werde ich von 12 – 18 Uhr dort ebenfalls zugegen sein.

Alle Werke unter: http://prieditis.blogger.de/

Exkurs: Aushäusig / non sédentaire

Oktober 25th, 2009

Aushäusig II

Exkurs: Aushäusig

Aushäusig / non sédentaire heißt ein neuer Zyklus, der aus 13 x 18 cm kleinen Arbeiten bestehen wird.
Diese Bilder werden von mir aushäusig ausgestellt – nämlich in der freien Wildbahn. Eine Beschreibung zu den Fundorten gehört selbstverständlich dazu.

Wer die Gemäldchen findet, darf sie behalten. Schön wäre eine kurze Antwort.

Kunst für alle, die es interessiert! – ob sie wollen oder nicht ;o)

Link zu den Bildern:

Alle Werke unter: http://prieditis.blogger.de/

Vernissage

Oktober 17th, 2009

Apocalypso Mods

Alle Werke unter: http://prieditis.blogger.de/